Amtsjahr 2015/16


Fußballtunier "Haus Schwabenstraße"

Am Sonntag, dem 11. Oktober hat der LC Oberlinden das jährliche Fussballtunier mit den Kindern des Hauses Schwabenstraße in Denzlingen ausgerichtet.Auch ein LEO konnte dem Team beitreten und somit "Sieger der Herzen werden".

Jedes Jahr organisiert der LC Oberlinden das Kindertunier und jedes Jahr sind alle begeistert.Seit seiner Gründung pflegt der Lions Club Freiburg-Oberlinden intensiven Kontakt zu Haus Schwabenstraße in Denzlingen, einer Facheinrichtung für Erziehungshilfen und Eingliederungshilfe mit interner Beschulungsmöglichkeit. Ziel ist es, durch pädagogisch und fachlich kompetente Leitung und Begleitung Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Wahrnehmung ihrer Entwicklungschancen zu helfen.

 

 

2. Freiburger LEO-Sponsorenlauf 2016

Am Sonntag, den 03. April, sind 46 Läuferinnen und Läufer an den Start des Freiburg-Marathon gegangen.Insgesamt konnten wir beim "2. Freiburger LEO-Sponsorenlauf 2016", ganze 3.089,55 EUR erlaufen und lassen das einem guten Zweck zukommen.Die Spendensumme übergeben wir der Wilhelm-Oberle Stiftung, welche den Freiburger Flüchtlingsfonds verwaltet. Damit werden elementare Dinge finanziert: psychologische Erstbetreuung, Kleidung, Lebensmittel, Unterkünfte, Lehrbücher und Deutschunterricht.Wir werden Euch auf dem Laufenden halten, welches Projekt nun im Endeffekt dadurch gefördert werden konnte!

 

Wir danken den Sponsoren, die das ermöglicht haben und freuen uns, Sie auch 2017 für den "3. Freiburger LEO-Sponsorenlauf" an der Seite zu haben.

 

 

Erfolgreicher Nostalgiemarkt 2015

Auch dieses Jahr konnte wir dem LC Alt-Freiburg tatkräftig unter die Arme greifen und beim Büchertransport helfen.

Der LC Alt-Freiburg hat am vergangenen Wochenende, 06. und 07. November, Bücher auf dem Nostalgiemarkt im Zentrum-Oberwiehre verkauft.Insgesamt konnte somit ein stolzer Erlös in höhe von 5.661 EUR erziehlt werden.Der Betrag geht an die beiden Förderprojekte "Lions Quest: 'Erwachsen werden'" sowie die "Klasse 2000".

Weitere Informationen zu den Projekten:

Ein-Teil-Mehr Activity 2015

Trotz herbstlichen Temperaturen haben sich einige LEOs am Samstag, den 14.11.2015, vor einen Freiburger Supermarkt postiert um nach Lebensmittelspenden zu fragen.

Grundgedanke der Aktivity ist, dass jeder Kunde ein haltbares Produkt mit einkauft und anschließend spendet. Die Summe macht es!

Durch großzügige Spenden von haltbarer Milch, Konservendosen, Nudeln, ... konnten somit einige Einkaufswägen gefüllt werden, die wir anschließend zur Tafel Freiburg gebracht haben.

ehemaliger Vorstand im Amtsjahr 2015/16

Hans- Philip Wurster (Präsident)

Felix Janz (Vizepräsident)

 

Johannes Seidler (Schatzmeister)

Gerrit Reeker (Rechnungsprüfer)

 

 

 

 

 

Maximilian German (Sekretär)

Franziska Kuhn (IT- Beauftragte)

Claudia große Siemer (PR- Beauftragte)

Thielemann C. Oberle (Umwelt- Beauftragter)