Activities des Clubs

Unter dem Motto "We Serve!" veranstalten wir Activities um hilfsbedürftigen Menschen in Kaiserslautern, der Region oder weltweit zu helfen. Bitte unterstützen auch Sie in Zukunft unsere Activities, mit denen wir direkt, schnell und unbürokratisch Hilfsbedürftige unterstützen.

Wenn Sie ein Projekt unseres Clubs unterstützen, werden 100% ihrer Spende an die unterstütze Organisation gegeben. Jegliche Kosten (z.B. Verwaltungskosten) werden durch den Leo-Club Kaiserslautern selbst oder Sponsoren getragen.

Ihre Spende kommt also zu 100% dort an, wo Sie am dringensten benötigt wird: bei den Hilfsbedürftigen!

Hier finden Sie einen kleinen Rückblick auf einige unserer Activities:

 

 

Mitglieder-Werbung an der Technische Universität Kaiserslautern!

November 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein-Teil-Mehr am Globus, Kaiserslautern!

Oktober 2017

Ein erfolgereicher Tag mit einem erfolgreichen Event am Globus, Kaiserslautern.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderaltstadtfest, Kaiserslautern!

September 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glühweinstand an der Technische Universität Kaiserslautern!

Januar 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtbaum schmücken im Seniorenheim!

December 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein-Teil-Mehr Aktion!

November 2016

Wie immer sammeln wir von morgens bis nachmittags an den beiden Eingängen des Einkaufszentrums haltbare Lebensmittel für Bedürftige, alle Spenden kommen den Tafeln in Kaiserslautern und Enkenbach-Alsenborn zugute.

 

 

 

 

 

 

Kinderaltstadtfest!

September 2016

 

 

 

Renovierung des Volleyballfeldes im Flüchtlingsheim Kaiserslautern/Erzhütten 

Mai 2016

Am Donnerstag, den 5.5.16 und Freitag, den 6.5.16 jeweils von 9:30 Uhr - 17 Uhr organisiert der Leo-Club Kaiserslautern gemeinsam mit Flüchtlingen die Renovierung des Volleyballfeldes im Flüchtlingsheim Kaiserslautern/Erzhütten.

Dank der zahlreichen Unterstützung konnten wir die Renovierung des Volleyballfeldes bereits gestern erfolgreich abschloeßen. Danke an alle, die geholfen haben! Es hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht.

Zum Hintergrund: Das Flüchtlingsheim Erzhütten ist ein altes Diabeteszentrum, das bereits mit einem Volleyballfeld ausgestattet ist. Allerdings ist insbesondere der Untergrund sehr marode, so dass das Feld kaum noch bespielbar ist. Daher werden wir den jetzigen Untergrund gemeinsam mit den Flüchtlingen mit Schaufeln und Schubkarren abtragen und mit neuem Sand sowie einer neuen Begrenzung versehen.

 

 

 

 

Zweite erfolgreiche Ein-Teil-mehr Aktion in 2015!

November 2015

Auch unsere zweite Ein-Teil-mehr Aktion in diesem Jahr am Globus in Kaiserslautern ist sehr erfolgreich verlaufen. Wieder gab es viele Kaiserslautrer, die die beiden Transporter der Tafeln in Kaiserslautern und Enkenbach-Alsenborn bis zum Rand füllten.

Uns hat die Aktion wieder sehr viel Freude bereitet und wir freuen uns schon auf das nächste Mal! Danke an alle Helfer und Spender, sowie an den Globus Kaiserslautern für die Unterstützung!

 

 

 

 

Wir Leos unterstützen das Projekt "Kaiserslautern ist bunt!"

September 2015

Der Leo Club Kaiserslautern unterstützt aktiv die Initiative "Kaiserslautern ist bunt!" (kl-ist-bunt.de/fluechtlinge-willkommen) und heißt die Flüchtlinge in Kaiserslautern herzlich willkommen!

Am 04.09.2015 haben wir dazu die Flüchtlinge in der Hahnbrunner Straße besucht und mit ihnen einen sportlichen Nachmittag verbracht. Auch am 25.09.2015 werden wir wieder ab 16 Uhr Ball- und Brettspiele mit den Flüchtlingen spielen. Wir freuen uns schon!

 

 

 

 

Willkommen in Kaiserslautern!

August 2015

Am 15.08. haben wir gemeinsam mit den Flüchtlingen im und um das ehemalige Diabeteszentrum in Erzhütten gemeinsam gefeiert. Es war eine großartige Veranstaltung, an der wir sehr gerne teilgenommen haben. Auch in Zukunft werden wir uns für die Flüchtlinge in Kaisrslautern engagieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere erste erfolgreiche Ein-Teil-mehr-Aktion in 2015!

Juli 2015

Unsere mehrmals jährlich stattfindende Ein-Teil-Mehr-Aktion zugunsten der Tafeln von Enkenbach-Alsenborner und Kaiserslautern war auch dieses Mal wieder sehr erfolgreich! Die Aktion mit Unterstützung des Globus Kaiserslautern hat uns Leos wieder sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon, diese erfolgreiche Tradition weiter fortzusetzen!

 

 

 

 

 

„Ein-Teil-Mehr“-Aktion fürs Tierheim ein voller Erfolg!

Mai 2015

Ein Teil mehr im Einkaufswagen tut nicht weh!“ – Unter diesem Motto wurden von unserem Leo-Club Kaiserslautern am 30. Mai 2015 wieder Sachspenden vor der „Fressnapf“-Filiale in der Merkurstraße gesammelt, vor allem Nahrungsmittel für Tiere, aber auch Spielzeug und andere Dinge, die das Tierheim bei seiner täglichen Arbeit benötigt.

Die Mitglieder unseres Clubs baten die Kunden des „Fressnapf“, ein Teil mehr zu kaufen als man selbst benötigt und dieses im Anschluss an den Einkauf vor Ort zu spenden. Wie immer war die Hilfsbereitschaft der Tierbesitzer sehr groß, was zur Folge hatte, dass am Ende des Tages eine große Menge an Sachspenden zusammengekommen ist, die nun dem Tierheim Kaiserslautern zugute kommen.

Wir freuen uns schon darauf, die Aktion im nächsten Jahr zu wiederholen und bedanken uns bei der „Fressnapf“-Filiale, dass wir die Aktion in ihrem Haus durchführen durften, sowie bei allen Kunden, die uns mit ihren Spenden unterstützt haben!