Die Ziele des HDLeo

22.03.2003: Das Hilfswerk der Deutschen Leos e. V. (kurz HDLeo) wird offiziell gegründet. Doch warum ist eine weitere Organisation neben dem Multi-Distrikt notwendig? Und was genau gehört eigentlich zu den Aufgaben des HDLeo? 

Was viele Leos nicht wissen: Kein MD-Seminar und keine Leo-Akademie kann ohne das HDLeo stattfinden. Denn das hat als eingetragener Verein einen besonderen Status. Im Gegensatz zu den Leo-Clubs kann das HDLeo als offizieller Veranstalter auftreten und Verträge abschließen - wie zum Beispiel für die Haftpflichtversicherungen, die bei jeder Veranstaltung notwendig sind. 

Zusätzlich steht es dem jeweiligen Organisationsteam bei der gesamten Planung und Durchführung zur Seite. Doch auch einzelne Leo-Clubs unterstützt das HDLeo mit seiner Arbeit - wie zum Beispiel den Sponsorenlauf des Leo-Club Freiburg. Vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, kann das HDLeo Geld- und Sachspenden entgegennehmen und den Spendern anschließend Spendenquittungen ausstellen. Dies nutzt das HDLeo regelmäßig und übernimmt, unter anderem, die Abwicklung aller Spenden des jährlichen Leo-Lions-Service-Days. 

Das HDLeo bietet durch seinen gemeinnützigen Status steuerliche Vorteile und ermöglicht eine transparente Darstellung im Umgang mit erhaltenen Spenden. Der Spendenfluss kann so getrennt vom sonstigen Budget des Multi-Distriktes und der Leo-Clubs verwaltet werden. 

Sonst können das in Deutschland nur die wenigen Leo-Clubs, die ein eigenes Hilfswerk gegründet haben. Wenn ein Leo-Club sich entscheidet ein eigenes Hilfswerk zu gründen, steht das HDLeo mit Rat und Tat zur Seite und begleitet den gesamten Gründungsprozess.  

Das HDLeo besteht aus den Mitgliedern und dem Vereinsvorstand. Mitglieder sind alle Leo-Distrikte aus dem Multi-Distrikt, vertreten durch die jeweils amtierenden Vorstandsmitglieder. Der Vereinsvorstand berichtet im Rahmen der MDRK über die aktuellen Tätigkeiten des Vereins und mindestens einmal im Jahr gibt es eine offizielle Mitglieder-versammlung. Dort wird über die Verwendung der eingegangenen Spenden und andere organisatorische Fragen abgestimmt. Außerdem wird der Vereinsvorstand gewählt.  

>> Kontakt