Test

Activitys

Activitys

Die vielseitigen Aktionen, die wir Leos auf die Beine stellen, nennen wir Activitys. Unser Motto „We serve – wir dienen“, zieht sich dabei wie ein roter Faden durch unsere Arbeit.
Es ist uns wichtig, gezielt Hilfe in unserer Region oder Stadt anzubieten. Daher gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Activitys – die auf die Bedürfnisse der Menschen vor Ort angepasst sind. Das Sammeln von Lebensmittelspenden, das Bingo-Spielen mit Senioren oder Menschen mit Behinderungen, Activitys mit Kindern, wie zum Beispiel Zoobesuche, Kletternachmittage und Ausflüge, Glühweinstände, Adventskalender, Sponsorenläufe, Benefizturniere, und und und.. der Kreativität und Hilfestellung von uns Leos in der Gesellschaft sind keine Grenzen gesetzt. Viele Clubs schauen aber auch über die eigenen regionalen Grenzen hinaus und unterstützen internationale Projekte und Hilfsorganisationen.
Zusätzlich gibt es deutschlandweit organisierte Activitys – dazu gehört der jährlich stattfindende Leo-Lions-Service-Day, der Tag des gemeinschaftlichen Engagements von Leos und Lions zu einem zuvor gemeinsam gewählten Spendenzweck, sowie die Multi-Distrikt-Activitiy unter dem Motto „Zeit schenken“, bei der sich alle Leo-Clubs beteiligen können.

Leo-Lions-Service-Day

Leo-Lions-Service-Day

Deutschlandweite gemeinsame Activity von Leos und Lions.

Multi-Distrikt-Activity

Multi-Distrikt-Activity

Jährliche Activity aller Leos in Deutschland

Malbuch

Malbuch

Eine deutschlandweite Malbuch Activity.

Hier findest Du die aktuellsten Activitys der Leos in Deutschland:

Artikel_20210831_Schwetzingen

Kuchenverkauf für Menschen mit Behinderung

Leckeren Kuchen verkaufte der Leo-Club Schwetzingen auf dem Schwetzinger Wochenmarkt. Leos, Lions sowie Freunde und Familien der Leos backten insgesamt 14 Kuchen und Torten, die für je 3€ das Stück für den guten Zweck verkauft wurden. Auch der regnerische Start störte die Marktbesucher nicht und der Kuchen fand während des ganzen Vormittags großen Anklang. Unterstützt durch den Verkauf wurden die Vereine Pro-Down Heidelberg e.V. und Habito e.V. Durch das Engagement dieser zwei Vereine entstehen vier 2-er WGs für Menschen mit Behinderung (hauptsächlich Down-Sybdrom), sodass sich auch sie den Wunsch des Ausziehens und „Alleine-Wohnens“ erfüllen können.